Bergsteigen & Wandern
zu den Touren
B
Bergsteigen im Antholzertal

Die Rieserfernergruppe wartet mit einigen sehr schönen Berggipfeln auf. Einige davon sind nicht einfach zu bewältigen und setzen Erfahrung und Wissen im Bergsteigen voraus. Teilweise müssen nämlich Gletscherfelder überquert und Grade durchstiegen werden. Aber im Anholzertal gibt es noch andere Möglichkeiten das Tal von oben zu betrachten: Viele einfache Gipfelwanderungen oder Touren mittleren Schwierigkeitsgrades sind mindestens genauso lohnenswert wie eine Gletscherbesteigung. Die Auswahl der richtigen Bergsteigerausrüstung ist aber auf alle Fälle wichtig. Ebenso sollte man auf die Wetterverhältnisse achten.

Wanderkarte
W
Wandern im Antholzertal

Im Naturpark Rieserferner-Ahrn, wo markante Berggipfel das Landschaftsbild prägen und sich weite, mit Granitgestein gesprenkelte Bergwiesen über die Almböden erstrecken, wird das Wandern zum ganz besonderen Erlebnis. Duftende Almkräuter, frisches Bergquellwasser und pfeifende Murmeltiere sind typische Merkmale des Naturparks.

Im Naturpark und den umliegenden Bergen des Antholzertales steht eine breite Palette an Wanderwegen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades zur Auswahl. Schöne, gut ausgeschilderte Wanderwege führen zu idyllischen Almen und Aussichtspunkten. Auf Wunsch kann man sich auch einer geführten Wanderung anschließen.

Wanderkarte
Naturpark Rieserferner-Ahrn

Der Naturpark Rieserferner-Ahrn dient primär als geschützter Lebensraum für freilebende Pflanzen- und Tierarten. Das Schutzgebiet umfasst die Gemeinden Rasen-Antholz, Percha, Gais, Sand in Taufers, Ahrntal und Prettau. Die Grenzen des Naturparkgebiets werden im Nordwesten mit dem Ahrntal gezeichnet, bis zum Staller Sattel im Osten und schließlich an der Staatsgrenze zwischen Österreich und Italien entlang. Südöstlich bildet das Antholzertal die Grenze und südlich das Pustertal. 
Die Kooperation mit den Nachbarschutzgebieten, Nationalpark Hohe Tauern und Hochgebirgsnaturpark Zillertaler Alpen, unterstützt und fördert die Wahrung des einzigartigen Naturerbes. 

zur Homepage des Naturparks
Naturparkhaus Rieserferner-Ahrn

Im Naturparkhaus wird die Entstehungsgeschichte der Berge anhand von Filmen und Bilder illustriert, sowie diverse Informationen zu Schutzhütten, Berge und Seen dargestellt. Für die Kleinen werden die Informationen spielerisch erklärt. Zudem werden kritische Themen wie der Gletscherschwund thematisiert. Vorzufinden ist auch Handwerkliches, wie von Hand geschnitzte Tiere und Flechtstücke. Infopoints geben zusätzlich Auskunft über das Naturschutzgebiet und alles was es zu bieten hat.
 

Naturparkhaus Rieserferner-Ahrn
Rathausplatz 9 | 39032 Sand in Taufers
Tel.: +39 0474 677546

zum Naturparkhaus
Wanderungen
im Anholzertal
Antholzertal
11-Gipfel-Tour
Strecke 32,5 km
Dauer 12 h 10 min
Aufstieg 1.740 m
Status
geschlossen
Antholzertal
Lehrpfad am Antholzer See
Strecke 3,4 km
Dauer 1 h 30 min
Aufstieg 39 m
Antholzertal
Dorfrunde Rasen
Strecke 8,9 km
Dauer 2 h 30 min
Aufstieg 191 m
Antholzertal
Klammbach Wasserfall
Strecke 1,7 km
Dauer 40 min
Aufstieg 252 m
Antholzertal
Hinterbergkofel 2.726m
Strecke 3,1 km
Dauer 2 h 15 min
Aufstieg 675 m
Status
geschlossen
Antholzertal
Amperspitze 2.687m
Strecke 9,1 km
Dauer 5 h 06 min
Aufstieg 1.573 m
Status
geschlossen
Antholzertal
Familienwanderung Panoramaweg Olang – Bruneck
Strecke 8,6 km
Dauer 2 h 09 min
Aufstieg 208 m
Antholzertal
Spaziergang in die Alte Goste
Strecke 2,0 km
Dauer 45 min
Aufstieg 80 m
Antholzertal
Jägerscharte 2.870m - Almerhorn 2.986m - Barmerhütte 2.610m
Strecke 12,5 km
Dauer 8 h 00 min
Aufstieg 1.341 m
Status
geschlossen
  • 1

WEITERE INFORMATIONEN

WEITERE INFORMATIONEN
  • Almen & Hütten
  • SummitLynx
  • BERGFÜHRER BAUMGARTNER MARTIN
  • Hike & Fly
  • Wetterbericht

Almen & Hütten

Gute Luft und leckeres Essen in den Almen & Hütten des Antholzertales!

zu den Almen & Hütten

SummitLynx

Dein persönliches Gipfelbuch

Mit SummitLynx die berühmten Wandernadeln ganz einfach digital sammeln!

mehr Informationen
  • BERGFÜHRER BAUMGARTNER MARTIN
Bergführer Martin Baumgartner

BERGFÜHRER BAUMGARTNER MARTIN

Alpinklettern, Klettersteig, Bergwanderung

Ich bin Martin Baumgartner aus Oberrasen, alias Jochele Martin, Jahrgang 1987, auf dem Jochelehof aufgewachsen. Ich habe eine Lehre als Kfz-Mechaniker abgeschlossen und bewirtschafte gemeinsam mit meiner Familie den Jochelehof. Ich liebe es in den Bergen unterwegs zu sein, sei es im Sommer als auch im Winter. Seit 2018 bin ich geprüfter Berg- und Skiführer und würde mich sehr freuen Sie in den Bergen begleiten zu dürfen – ob Klassiker oder selten begangene Routen, gerne können wir gemeinsam Ihr persönliches Ziel definieren.

 

KONTAKT:
Tel. +39 347 3321416
Mail: info@jochelehof.com 

Hike & Fly

im Antholzertal
mehr Informationen

Wetterbericht

vor jeder Tour WETTEREBERICHT genau lesen und die Tour dementsprechend anpassen!

zum Südtirol Wetter

Unterwegs mit Ihrem Hund

U

Wandern mit Hund | © Anna Notdurfter

Auch Ihr bester Freund ist bei uns im Antholzertal mehr als willkommen!

Natürlich sollte Ihr Vierbeiner den Urlaub in vollen Zügen genießen. Dazu gehören ausgedehnte Spaziergänge, Almwanderungen und vielleicht sogar die ein oder andere Bergtour. Beim Wandern gelten die ständige Leinenpflicht und das Bleiben auf den angeschriebenen Wanderwegen. Meiden Sie Tierherden und Mutterkühe, diese Gefahr ist schwer einzuschätzen und könnte gefährlich werden.

Wichtig!

Seit 2009 gilt in Italien die Leinenpflicht für Hunde, sowie eine erweiterte Maulkorbpflicht. Dieser muss mitgeführt werden jedoch nicht immer getragen. Tierbesitzer haften für die Schäden, die Ihr Tier verursacht.

Hundekotsäcken sind kostenlos und in allen Fraktionen der Gemeinde Rasen-Antholz vorzufinden. Es ist schließlich nicht nur gesetzlich vorgeschrieben, sondern auch eine Sache des Respekts.

Unterwegs/ Verkehrsmittel

 ·   Bus und Zug: In allen öffentlichen Verkehrsmitteln gilt Leinen sowie Maulkorbpflicht. (Blindenhunde ausgenommen).

·   Fahrscheine für Tiere: Einzelfahrt (15 Cent pro Kilometer) Juniorcard 1-Tages, 3-Tages oder 7 Tages Ticket Südtirol Pass/ Südtirol Pass Family/ Südtirol Pass 65+

·   Aufstiegsanlagen Kronplatz: Hunde sind in den Kabinen der Aufstiegsanlagen erlaubt. Es wird für diese ein Aufpreis von ca. 3 Euro berechnet.

Tierärzte

Bruneck Dr. Beikircher Florian Tel. +39 0474 412077

St. Lorenzen Dr. Amendla Biagio Tel. +39 0474 474904

Innichen Dr. Furtschegger Alois Tel. +39 0474 916273

Hundebroschüre