Mobilität vor Ort
B
Buslinie 431

Die Ortschaften des Antholzertales, Niederrasen, Oberrasen, Antholz Niedertal, Antholz Mittertal und Antholz Obertal sind an das öffentliche Busnetz angeschlossen. Die Busse verkehren regelmäßig in beide Tal-Richtungen. Der nächste Zugbahnof befindet sich im benachbarten Dorf Olang.

Der Linienbus 431 bringt Sie stündlich ins Antholzertal und wieder zurück. Die Fraktionen Niederrasen und Oberrasen werden in einem 30 Minuten Takt befahren. Sie erreichen mit unseren modernen Bussen somit den Bahnhof Olang, wo Sie anschließend in die Züge Richtung Innichen und Franzensfeste oder in den Citybus zur Talstation der Aufstiegsanlage Kronplatz in Olang-Gassl, einsteigen können.

Mit dem HOLIDAYPASS Antholzertal können Sie alle öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol kostenlos benützen!

alle Verbindungen Fahrplan Linie 431

Fahrplansuche

F
Antholzertal
S
Skibus

Um das Skigebiet Kronplatz zu erreichen, kann getrost auf die Nutzung des Privatfahrzeuges verzichtet werden. Die Skibusse verkehren regelmäßig zwischen den Ortschaften und der Talstation der Aufstiegsanlage Olang-Gassl.

Skibus Fahrplan Antholzertal Broschüre Skibus Olang-Rasen-Antholz
Mit der Bahn zum Skifahren
S
Skizug

Der Skiberg Kronplatz ist direkt an das Eisenbahnnetz angeschlossen. Die Talstation der Aufstiegsanlage Ried in Percha ist gleichzeitig der Zugbahnhof – somit kann auf das eigene Fahrzeug verzichtet werden, wenn man am Kronplatz Skifahren möchte. Der Ski Pustertal Express bringt Skifahrer von den umliegenden Zugbahnhöfen nicht nur zum Kronplatz – auf Wunsch kann man vom Kronplatz in das nächste Skigebiet weiterfahren, welches ebenfalls an das Bahnnetz angeschlossen ist: Der Zugbahnhof des Skigebietes Sextner Dolomiten befindet sich an der Talstation Helm in Vierschach.

Ski Pustertal Express
Gästekarte

Der Holidaypass Antholzertal steht nach dem Einchecken in der Unterkunft allen Feriengästen jener Beherbergungsbetriebe zu, die Mitglied im Tourismusverein Antholzertal sind.

mehr Informationen