Sehenswürdigkeiten
im Antholzertal und Umgebung
entdecken
Ruine | © Manuel Kottersteger
Historische Brücke | © Caroline Renzler
Historische Brücke | © Caroline Renzler
Auf Erkundungstour durch das Antholzertal
T
Thema!

Ihr seid auf der Suche nach einem umfangreichen kulturellen und touristischen Erlebnis? Dann ist Thema! genau das Richtige für euch! Dieses Projekt wurde im Laufe der letzten Jahre ins Leben gerufen, um die naturkundlichen und historischen Sehenswürdigkeiten des Antholzertals aufzuwerten. Von besonderem Interesse sind vor allem die folgenden Kulturstätten:

 

  • Die 1847 erbaute historische Brücke befindet sich am Rande des archäologischen Areals „Windschnur“ (einem bedeutenden Gräberfeld aus 500-800 v. Chr.) und zeigt drei Epochen des Pustertaler Straßen- und Brückenbaus.
  • Die Burgruine Altrasen stammt aus dem 13. Jahrhundert. Da Schloss Altrasen bereits im 17. Jhd in Verfall geraten war, sind heute u.a. noch die Überreste des Bergfrieds, der Ringmauer und des Burghofs zu sehen. Ein Besuch der Burgruine am östlichen Hang über Niederrasen lohnt sich, denn in ihrer einzigartigen Atmosphäre scheint die Geschichte zum Greifen nah zu sein.
  • Die „Herren von Rasen“ errichteten Burg Neurasen um 1200. Durch den regen Besitzwechsel verfiel auch sie gegen Ende des 17. Jhd’s. Bis heute sind Teile des Bergfrieds, der Ringmauer, des Burgzwingers und des Haupttors erhalten geblieben und laden dazu ein, sich zwischen den Mauerresten in vergangene Epochen zu begeben.
zur Homepage
E
Eintauchen in die Geschichte: Schlösser & Museen

Zahlreiche Schlösser und Museen prägen das Pustertal und seine Täler als Orte der Geschichte. Sie erlauben es uns, das Hier und Jetzt für einen Moment zu vergessen und uns auf eine phantasievolle Reise in die Vergangenheit zu begeben. Im Antholzertal selbst könnt ihr euch von der ergreifenden Atmosphäre der Burgruinen Altrasen in Niederrasen und die Burg Neurasen in Oberrasen in vergangene Zeiten entführen lassen.
 

Auch in der Umgebung gibt es einiges zu entdecken: In Bruneck, dem kulturellen Zentrum des Pustertals, erwartet euch neben der malerischen Altstadt auch das imposante Schloss Bruneck, in dessen Mauern sich das MMM Ripa zum Thema Bergvölker befindet. Weitere sehenswerte Schlösser sind das aus dem 12. Jhd stammende Schloss Welsperg am Eingang des Gsieser Tals oder die im 13. Jhd errichtete Burg Taufers im Ahrntal. Wenn ihr euch für die Museen des Pustertals interessiert, empfehlen wir euch einen Ausflug auf den Kronplatz. Hier erwarten euch das Museum für Bergfotografie – LUMEN und das MMM Corones - das höchstgelegene Museum Südtirols, welches euch mehr über Alpinismus und das Leben der Bergsteiger erzählt. Nicht zuletzt, bietet euch das Landesmuseum für Volkskunde in Dietenheim einen fesselnden Einblick in den einstigen Alltag der ländlichen Bevölkerung unserer Region.

Sehenswürdikeiten im Antholzertal
Antholzertal
"Siebenter" Stöckl - Antholz Niedertal
Kirchen, Kapellen, Religiöse Zentren
Antholzertal
"Obergoste" Stöckl - Niederrasen
Kirchen, Kapellen, Religiöse Zentren
Antholzertal
Bunker Nr. 7
Denkmäler, Naturdenkmäler
Antholzertal
"Rauther" Stöckl - Oberrasen
Kirchen, Kapellen, Religiöse Zentren
Antholzertal
Alte Wassermühle "Wiesemann"
Weitere historische Gebäude
Antholzertal
Kirche des Hl. Johannes - Niederrasen
Kirchen, Kapellen, Religiöse Zentren
Antholzertal
Kirche zum Hl. Andreas - Oberrasen
Kirchen, Kapellen, Religiöse Zentren
Antholzertal
Historische Rasner Brücke
Denkmäler, Naturdenkmäler
Antholzertal
"Brugger" Stöckl - Antholz Obertal
Kirchen, Kapellen, Religiöse Zentren
  • 1