Biathlon
Biathlongewehr closeup | © Manuel Kottersteger
Biathlonschießen im Stadion | © Manuel Kottersteger
Biathlongewehr im Stadion | © Manuel Kottersteger
P
PRÄZISION, AUSDAUER UND REICHLICH SPANNUNG

Sich konzentrieren, wenn das Herz mit 180 Schlägen pro Minute partout nicht aufhört, die Hand im Takt des Blutes mitwippen zu lassen. Die Welt für einen Moment auf die Visierlinie reduzieren - beim Biathlon ist weit mehr gefragt, als Ausdauer und Kraft, hier geht es auch um Körperbeherrschung. Wer diese besondere Sportart einmal ausprobieren möchte, der kann das im Biathloncenter Antholz jederzeit tun -  entweder in Form eines Kurses, oder aber als Gaudi-Rennen im Freundeskreis.

Der Biathlon-Höhepunkt einer jeden Saison ist hier in der Region ganz klar der Weltcup, der jährlich stattfindet. Man muss einfach erlebt haben, wie tausende von Zuschauern und Fans aus der ganzen Welt ihren von weit her angereisten Favoriten die Daumen drücken und gemeinsam das Stadion und Festzelt zum Kochen bringen. Tagsüber beben die Tribünen, abends die Tanzflächen. Der renommierte Biathlon-Weltcup ist nämlich mehr als eine Sportveranstaltung inmitten wilder und atemberaubend schöner Bergkulisse. Hier wird der Winter gefeiert.

S
SÜDTIROL ARENA ALTO ADIGE

Das Antholzertal ist jedem ein Begriff, der sich für Sport und vor allem für Wintersport interessiert. Im Antholzertal befindet sich nämlich das  bekannte Biathlon- und Langlaufzentrum Südtirol Arena Alto Adige, das schon häufig Austragungsort der Biathlon Worldcups war. Die Landschaft rund um das Zentrum ist einzigartig schön. Umgeben von den Bergspitzen der Rieserferner-Gruppe und in unmittelbarer Nähe zum Antholzer See hat die Landschaft sehr viel zu bieten und bildet eine perfekte Kulisse für Langläufer und Biathleten. 

Das Biathlon- und Langlaufzentrum besteht aus dem Hauptgebäude und natürlich vielen Loipen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Von leicht bis anspruchsvoll kann man auf rund 60 km im klassischen oder Skating-Stil langlaufen. 
 

Biathlonkurse werden ganzjährig angeboten, Langlaufkurse nur im Winter – wobei im Sommer die Strecken auch von Skirollern und Joggern genutzt werden können.