zurück

Kirche des Hl. Johannes - Niederrasen

Der Ort Niederrasen und ein Kirchenbau werden urkundlich erstmals um 1070 erwähnt. Die heutige Pfarrkirche wurde 1822 neu erbaut und ist wie ihre Vorgängerbauten dem heiligen Apostel Johannes geweiht. Die Fassadenfiguren stellen die Heiligen Augustinus, Blasius und Erasmus dar. Die Deckenfresken von 1824 mit den Szenen der Gesetzesübergabe an Moses sowie des Abendmahles stammen von Anton Psenner (1791-1866). Sie wurden 1934 vom Maler Johannes Pescoller neu gerahmt und durch Figurengruppen ergänzt. Der Kirchturm stammt aus der Zeit der Gotik (um 1500). Auf dem Friedhof wurde um 1900 eine Kapelle errichtet, die im Inneren die Grotte von Lourdes nachbildet. Der Friedhof war von 1791 bis 2001 Begräbnisstätte. Der neue Friedhof befindet sich circa 200 Meter oberhalb des Kirchdorfes.

Galerie
Informationen
Niederrasnerstraße 35F - 39030 Rasen - Antholz
Karte
Das könnte Dich interessieren
Ähnliche Orte entdecken
Antholzertal
"Gruber" Stöckl - Antholz Mittertal
Kirchen, Kapellen, Religiöse Zentren
Antholzertal
"Wirther" Stöckl - Oberrasen
Kirchen, Kapellen, Religiöse Zentren
Antholzertal
"Imberger" Stöckl - Niederrasen
Kirchen, Kapellen, Religiöse Zentren
Antholzertal
"Meizger" Stöckl - Antholz Niedertal
Kirchen, Kapellen, Religiöse Zentren
Antholzertal
"Rauther" Stöckl - Oberrasen
Kirchen, Kapellen, Religiöse Zentren
Antholzertal
Lourdeskapelle - Oberrasen
Kirchen, Kapellen, Religiöse Zentren